News / Berichte

Ferienlager 2️⃣0️⃣1️⃣9️⃣ Tag 1️⃣2️⃣

An Tag 12 unseres diesjährigen Ferienlagers hieß es Abschied nehmen vom Heuberghaus und dem Kleinwalsertal!

Nach dem aufstehen und dem Frühstück 🍳 mussten dann die Zimmer geräumt und das Haus wieder auf Vordermann gebracht werden.

Pünktlich um 10:00Uhr rollte der Bus wieder Richtung Deutschland 🇩🇪!
Nach einer anstrengenden Fahrt quer durchs Land, kamen wir dann schließlich um 19:50 Uhr auf dem Kirchplatz in Varensell an, wo wir wieder all unsere Lieben in die Arme nehmen konnten!

Wir blicken auf ein schönes und aufregendes Ferienlager 2019 zurück.
Eine solch angenehme und ruhige Gruppe hatten wir selten und wir sind stolz das alle ohne Arzt und Krankenhaus Besuch Heile und Gesund Zuhause angekommen sind.

Das Leiterteam freut sich sehr, das allen unser Programm gefallen hat und das alle so toll mitgemacht haben!
Wir freuen uns auch, das das Wetter unserem Plan gefolgt ist und wir ohne Große Änderungen alles durchziehen konnten!

Wusstet ihr, das sich das Leiterteam ca. 1/2 Jahr von Februar bis August jeden Montag und an einem ganzen Wochenende trifft um Programm und Ausflüge zu planen????

Ein ganz großer Dank gilt unseren drei Kochfrauen Maria Kobusch, Christine Christianhemmers und Monika Graute die uns bei unseren Mahlzeit so lecker bekocht haben!
Zu der vielen Bewegung am Tag und dem Anstrengenden Programm und vor allem zum Ausgleich der Süßigkeiten ist es wichtig gut verpflegt zu werden!
Das habt ihr geschafft, und das ist für eine so große Gruppe nicht immer einfach!
Vielen Dank an euch, wir hoffen das ihr auch im nächsten Jahr wieder Mittelpunkt unsers Ferienlagers seid!

Wusstet ihr, das wir unter anderem
55 kg Kartoffeln, 150 l Milch, 9 kg Käse,
2 1/2 Salamiwürste, 2 1/2 Fleischwürste,
7,5 kg Nudeln, 2 kg Reis, 40 kg Fleisch,
20 Gläser Nutella, 360 Eier, 15 kg Quark
15 kg Naturjoghurt, 20 kg Apfelmus,
280 Fischstäbchen, 60 kg Gemüse,
20 kg Brot, 75 Wraps, 850 Brötchen,
8 Gläser Marmelade sowie 900 l Mineralwasser und ca. 100 l Limonade (Zitrone, Orange) verspeist haben???

Das alles wäre niemals ohne Unterstützung möglich gewesen!
Wir möchten uns deshalb herzlich bedanken bei der Osthueshenrich-Stiftung aus Gütersloh die es uns möglich macht so tolle Ziele und Ausflüge auszusuchen und vor allem den Teilnehmerbetrag so gering wie möglich zu halten! Die Stiftung aus Gütersloh unterstützt uns in diesem Jahr mit 4.259,36€
Wir sind dankbar das es solche Einrichtungen gibt die Wert auf die Bildung und Erziehung von Kindern und Jugendlichen legt!
Natürlich werden wir auch unterstützt vom Kreis Gütersloh und dem BDKJ Paderborn!
Dankbar sind wir auch für Sachspenden wie z.B. von der Volksbank Rietberg, Sparkasse Rietberg, Matthias Dreisewerd, Kartoffelhof Schulte-Lindhorst, Birkenhof Christianhemmers, Biohof Mertens-Wiesbrock sowie Fa. Hubert Altehülshorst für die Bereitstellung eines Anhängers zum Transport vieler wichtiger Utensilien und an Änne Altehülshorst für das Kochen und der zur Verfügung gestellten Marmelade!

Das Leiterteam 2019 wünscht allen Teilnehmern noch schöne Ferien und einen Guten und Erfolgreichen Start ins neue Schuljahr!
Wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Jahr, wo wir im übrigen vom 28.06-11.07.2020 auf dem Ferienhof Erlach wieder ein starkes Programm für euch vorbereiten wollen.
Also seid dabei und haltet euch den Termin schon jetzt frei.
Anmeldungen hierzu werden Anfang Februar 2020 sein!

Danke auch an das gesamte Leiterteam 2019
Lagerleitung: Anna Altehülshorst
Viktoria Kobusch, Rebecca Kobusch, Ann Sophie Hemmersmeier, Anna Ellendorff, Sarah Johannsmann, Amelie Altehülshorst, Lena Dreisewerd und Chantal Humann sowie Oliver Peitzmeier, Jonas Hillemeier, Jan Louis Schmalenströer, Leon Hüttel und Dennis Deppe (der, der hier die schönen Beiträge verfasst)

Wusstet ihr das einige Leiter ihren gesamten Sommerurlaub und ihre privaten Urlaubstage opfern um als Leiter dabei sein zu können???

An alle die nun leider nicht mehr an unseren Freizeiten teilnehmen können, bleibt der KLjB treu und unterstützt uns nun bei anderen Aktionen und Aktivitäten und wer weiß?? Vielleicht seid ihr unsere Leiter von Morgen!! Ehrenamt ist wichtig und ohne Nachwuchs gehts nicht weiter!

Wusstet ihr, dass wir schon jetzt die Ziele der Freizeiten für 2020, 2021 und 2022 festgelegt haben???

Schöne Zeit an alle und bleibt Gesund

Euer Leiterteam 2019