News / Berichte

Osthushenrich-Stiftung unterstützt Freizeit der Varenseller Landjugend

Mit vielen tollen Eindrücken kamen 47 Kinder, drei Kochfrauen und das Leiterteam der katholischen Landjugendbewegung im August von ihrer zwölftägigen Ferienfreizeit zurück. Die Reise ging nach Sachsen ins sonnige Pockau. Dort erlebten alle zusammen zwei Wochen mit Spiel, Spaß und Spannung. Das Chaosspiel, der Jahreszeitentag, der traditionelle Stationslauf, Mankomania, Familienduell, das Harry Potter Spiel, Capture the Flag, das Tiersuchspiel und IG´s sind nur einige Ereignisse, aus dem vielfältigen Programm der Landjugend gewesen. Für die köstliche Verpflegung sorgten die drei Kochfrauen Monika, Lucia und Maria. Die Varenseller bedanken sich für eine finanzielle Unterstützung der Osthushenrich-Stiftung. Mit einem Projektzuschuss von 3.212,66 Euro ermöglichte die Gütersloher Einrichtung einige Neuanschaffungen und einen zweiten Ausflug: Zusätzlich zum Besuch im Freizeitpark „Belantis“ erlebten die jungen Leute einen vergnüglichen Tag im nahegelegenen Schwimmbad. Im Beisein von Geschäftsführer Dr. Burghard Lehmann erinnerten sich die Teilnehmer bei einem kleinen Nachtreffen zudem gerne an die nächtliche Fahnenwache, verschiedene Hof- und Waldspiele und eine Taufe zurück. // Foto: Altehülshorst